Aktuelle Termine & Veranstaltungen

Integrative Gesundheits – Abende 2024

naturheilkundlich und medizinisch

– in unseren Praxisräumen –

Infos – Zusammenhänge – Ursachen
Diagnostik – Therapie
Austausch
 

Herzliche Willkommen zu unseren Gesundheits – Abenden 2024,

auch in diesem Jahr finden Sie hier wieder eine interessante Auswahl wichtiger, aktueller Themen zu verschieden Aspekten unserer Gesundheit und Lebensqualität.

Von April bis November 2024 laden wir Sie herzlich zu 13 informativen Gesundheitsabenden ein, die Ihnen von unserem Experten-Referent*innen-Team bestens aufbereitet präsentiert werden:

  • Aktuelle, wichtige Fakten & Zusammenhänge
  • Kompetenz – verständlich – klar vorgetragen
  • Integrativ-medizinisch und naturheilkundliche Betrachtungsweise 
  • Diagnose- & Therapiemöglichkeiten für Ursachen, Auslöser & Symptome 
  • Tipps für Ihren Alltag – direkt umsetzbar
  • Möglichkeiten zur Prävention
 

Teilnahme: bitte mit vorheriger Anmeldung ( Tel: 0 54 01 / 805 99 67 oder Email), ansonsten ist keine Platzgarantie möglich – max. 16 Teilnehmer*innen – und bitte als  achtsames Miteinander nur ohne Erkältungssymptome teilnehmen – Danke!

Eintritt: frei – gerne vor Ort freiwillige Spende für Magi e.V. Brunnen-Hilfsprojekt

Beginn: jeweils um 18.30 Uhr – hier in dieser Praxis 

Programm als Download: Flyer Gesundheits-Abende 2024 mit QR-Code 

Ihr Experten – Referent*innen – Team 2024

Ingo Grasnick

  • Heilpraktiker, 25 Jahre in eigener Praxis tätig
  • ständige Aus- und Weiterbildungen, u.a. im Bereich Akupunktur, Labor-, Stoffwechsel-, Mitochondriale-, Orthomolekulare- und Funktionelle Medizin, Ernährung
  • langjährige Referententätigkeit

Dr. rer. nat. Christine Leutbecher

  • Langjährige Dozentin und Referentin
  • Forschung- und Lehrtätigkeit
  • DarmtherapeutinHeilpraktikerin i. A. 
  • Teammitglied der „Praxis für Naturheilkunde und integrative Medizin Grasnick“

Sandra Janetzki

  • Heilerziehungspflegerin
  • Gebärdensprachdolmetscherin
  • Seminare und Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung 
  • Trainerin auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation (GFK )

Jochen Bürgener

  • Ganzheitlicher Physiotherapeut
  • nationale & internationale Ausbildungen u.a. in der Physio-therapie, manuellen TH, Meditationen & als diplomierter Energietherapeut mit Stimmgabeln
  • Erfahrung & Essenz aus gut einem viertel Jahrhundert Praxis und 140.000 Behandlungen 

Philipp Brinkmann

  • Personal
  • CoachSporttherapeut
  • Buteyko Atemtherapeut
  • Heilpraktiker i.A.

Themenübersicht

Gesundheits – Abende 2024

(Änderungen vorbehalten)

Programm als Download: Flyer Gesundheits-Abende 2024 mit QR-Code 

Dienstag, 16.04.2024

Referent: Heilpraktiker Ingo Grasnick

Nase läuft, Augen brennen, Darmprobleme, Haut juckt, Müdigkeit, Kopfschmerzen, PMS, Atemnot ... oder noch andere völlig unklare Symptome?

Dahinter könnten Allergien, Unverträglichkeiten oder auch Intoleranzen  stecken … Lassen Sie uns das, was es sein könnte, gemeinsam „sortieren & greifbar machen“, indem wir Fragen klären wie z.B.

  • Was unterscheidet eine Allergie von einer Intoleranz?
  • Woran erkenne ich denn was es dann ist?
  • Wie kann ich all das beim Arzt oder Heilpraktiker auch im Labor abklären und sichtbar machen?
  • Welche Ursachen sind möglich?
  • Was kann mir im akuten (An-) Fall schnell helfen?
  • Wie kann ich diese Beschwerden therapieren?
  • Was könnte hinter meinen Symptomen stecken, wenn es KEINE Allergie, Unverträglichkeit, Intoleranz ist?

Dienstag, 30.04.2024

Referent: Jochen Bürgener

Lebensqualität & Zeit

Es gibt Dinge, die sind unzertrennlich. Die Lebenszeit und die damit verbundene Gesundheit zum Beispiel. Aber was ist Zeit und wie kann ich sie greifbar machen? Wir Menschen sehnen uns nach Lebens-qualität, Gesundheit und auch der damit verbundenen (lebens-)Zeit.Ich verspreche dir, dass Du am Ende des Abends deine Lebenqualität und Zeit nicht nur in den Händen hältst, nein du siehst sie auch vor Augen. Noch mehr, du spürst sie tief in dir. Gedanken werden in deinem Kopf klarer erscheinen, wie z. B.:

  • deinen lang aufgeschobenen Plan B umzusetzen,
  • einfach mehr Spass im Leben haben,
  • neue Interessen entdecken,
  • sich mehr Zeit für Familie und Freunde nehmen,
  • mehr auf deine Gesundheit achten,
  • deinen insgeheim lang ersehnten Wunsch zu realisieren

In einer Geschichte werde ich dir die unverblümte Wahrheit greifbar vor Augen halten …Nutze deine Erkenntnis der Möglichkeiten …Gesundheit ist Eigenverantwortung…Deine Eigenverantwortung

Real Talk Storytelling – Direkt, Ehrlich, auf dem Punkt gebracht!

Dienstag, 07.05.24

Referent*innen: Dr. rer. nat. Christine Leutbecher & Heilpraktiker Ingo Grasnick

Schilddrüse - kleines Organ mit grosser Wirkung 

Energieverbrauch, Körpertemperatur, Nervenaktivität, Muskeln, Herz, Kreislauf, Magen & Darm, das seelische Wohlbefinden, die Sexualität sowie, insbesondere bei Kindern, die körperliche & geistige Entwicklung sind eng mit der Schilddrüsenfunktion verbunden.Der Abend beantwortet u.a. Fragen wie:

  • Was beeinflusst dieses wichtige Organ?
  • Wie kann ich Über- / Unter- / Dysfunktionen vorbeugen,
  • was kann ich präventiv „gegen“ Autoimmun-Krankheiten wie Hashimoto & M. Basedow tun?

Ausserdem erhalten Sie

  • Einblicke in die Schilddrüsendiagnostik: von „standardmässig“ bis hin zu erweiterten medizinischen & naturheil-kundlichen (Labor-)Untersuchungen,
  • sowie Ausblicke auf integrativ-medizinische Behandlungsstrategien.

Montag,13.05.24

Referentin: Sandra Janetzki

Mensch ärgere dich nicht ... Oder etwa doch?!

Der Körper reagiert auf Ärger, Wut, Stress und Streit auf vielfältige Weise. Und der Mensch in seinem Verhalten ebenso.

Manche von uns schlucken z.B. ihren Ärger herunter und fühlen sich hinterher frustriert und kraftlos, einige schreien ihren Ärger laut hinaus und sind unglücklich über die Folgen, die es hat.

Die „Gewaltfreie Kommunikation“ (GFK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg bietet hier eine alltagstaugliche Möglichkeit mit vier Schritten, den eigenen Ärger und andere Emotionen einmal anders zu betrachten. 

Dadurch lassen sich neue Wege finden, um mit den eigenen Gefühlen und unseren Mitmenschen klarer und entspannter umzugehen.

Donnerstag, 30.05.24

Referent: Philipp Brinkmann

Die Buteyko Methode - mehr Energie und Wohlbefinden durch gezieltes Atemtraining

Die Methode wurde in den 60er-Jahren vom Arzt Dr. Konstantin Buteyko in Russland entwickelt und seitdem bei vielen chronischen Beschwerden erfolgreich angewendet. Hierbei kommen gezielte Atemtechniken wie auch Lebenstil-Anpassungen zum Einsatz.

Dieser Abend bietet einen Einblick in die Hintergründe  und Anwendung der Atmung und ihre positiven Effekte auf Körper und Geist.

Donnerstag, 13.06.24

Referent: HP Ingo Grasnick

Die Haarmineralanalyse (HMA)...wenn Haare anfangen „zu sprechen“...  

Mineralien sind die Basis des Lebens und sind an der Steuerung fast sämtlicher biochemischer Prozesse in unserem Organismus beteiligt.

Die Verteilung in den Haaren und das Mengenverhältnis der Stoffe untereinander ermöglicht das Erkennen wichtiger Zusammenhänge und ermöglicht u.a. wichtige Rückschlüsse

  • auf Mineralstoff- und Spurenelementmängel oder deren Verschiebungen

oder auch Aussagen zu Störungen von z.B.

  • Schilddrüse – Nebennieren – Nervensystem
  • Eiweiss-Stoffwechsel

die so nicht immer oder z.T. gar nicht im Blut zu sehen sind. Seien Sie also gespannt, was uns alles so „aus dem Kopf wächst“.

Montag,12.08.24

Referent: Heilpraktiker Ingo Grasnick

(Trink-) Wasser ist Leben! 

Wasser ist ein lebensnotwendiges Element mit teils verblüffenden Eigenschaften. Daher ist es sehr empfehlenswert sich einmal näher mit diesem wertvollen „Tropfen“, den Eigene Trinkgewohnheiten, Qualität & manchem mehr zu beschäftigen:

  • Warum ist Wasser so wichtig?
  • Welches ist gut für uns? 
  • In welcher Menge sollten wir es trinken?
  • Gefiltert oder nicht? 
  • Vitale(re)s Wasser = gesünderer Mensch?

Wir werden all dem, auch praktisch, auf den Grund gehen – dazu: 

Bitte Ihr eigenes Leitungs-/ Mineralwasser von zu Hause mitbringen!

Montag, 26.08.24

Referentin: Dr. rer. nat. Christine Leutbecher

„Me Time“ - (mehr) Zeit für mich

Diese „Tankstellen“ und Ruhe sind oft viel zu selten in unserem Alltag vorhanden. Gleichzeitig ist der Wunsch nach innerer Balance, menta-

ler Stärke, Achtsamkeit, Stress reduzieren und persönlichem Wachstum und Erholung stetig wachsend. 

Was kann mir konkret helfen, diese überhaut für mich zu schaffen? 

Und wenn ich sie „erobert“ habe, wie kann ich sie dann für mich füllen und nutzen? Gönnen Sie sich diesen Abend & machen ihn zu Ihrer Zeit!

Montag, 09.09.24

Referentin: Sandra Janetzki 

Die Quelle unserer Lebensenergie

Die „Gewaltfreie Kommunikation“ (GFK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg bietet uns u.a. vielfältige Möglichkeiten,

  • mit uns selbst und anderen in empathischen Kontakt zu kommen,
  • sich mit dem zu verbinden, was in uns u. um uns herum lebendig ist,
  • uns bewusst zu machen, was wir brauchen, um immer wieder auftanken zu können

Einen besonderen Fokus bekommen dabei unsere Bedürfnisse, die aus Sicht der GFK die Quelle unserer Lebensenergie sind. Unsere Gefühle können die Wegweiser dorthin sein.

Herzlich Willkommen zu einem Impulsvortrag bei dem auch etwas ausprobiert werden darf. 

Donnerstag,19.09.24

Referentin: Dr. rer. nat. Christine Leutbecher

„Tatort Mensch“: Angriff der Mikroben 

Sie sind winzig und viele befallen nur zu gerne den menschlichen Körper: Viren, Bakterien, Pilze u.a. Parasiten. Ist der Körper gestresst, sind sie damit schnell besonders „erfolgreich“. 

Die Symptome reichen dann von

  • harmlosen Erkrankungen wie einer Erkältung,
  • bis hin zu Influenza, Covid, Pfeifferschem Drüsenfieber
  • oder vereiterten Mandeln, Sinusitis, Gelenkentzündungen uvm.

Auch stille Entzündungen rufen Sie (mit) hervor, belasten gerne Darm, Herz-Kreislauf, Gefässe uvm. Pilze (Candida) können z.B.  Heisshungerattacken auf Süsses auslösen, erhebliche Darmprobleme verursachen, die Leber und letztlich den ganzen Körper belasten. Ähnliches gilt für Schimmelpilze.

Welche Mikroben sind besonders „lästig“ und welche therapeutischen Möglichkeiten gibt es bei Befall? Was können Sie im Vorfeld „gegen“ die Angreifer tun und was, wenn Sie sich akut oder auch chronisch festsetzen konnten?

Lernen Sie (neue) Strategien, Hilfen und Bewährtes kennen, um den ungebetenen Gästen immer mehr die Stirn bieten zu können.

Dienstag, 01.10.24

Referent: Heilpraktiker Ingo Grasnick

Was kann die orthomolekulare Medizin mit sog. „Nahrungsergänzung“ bewirken? Wann brauchen wir welche und wie viele Mikro-Nährstoffe?
  • Diagnostik, Prävention, Therapie, Kontraindikationen in/mit der Orthomolekularen Medizin
  • Was kann die Ernährung, was nicht?
  • Welche Qualität & Bioverfügbarkeit ist wichtig? Was beeinflußt diese?
  • Was und wie viel brauchen wir wirklich? Welchen Einfluß haben darauf Alter, Geschlecht, Beruf, Lebensphase, Schwangerschaft etc.? 
  • Verwertung im Körper

diese und weitere wichtige Fragen & Antworten erwarten Sie!

Dienstag, 29.10.24

Referent: Heilpraktiker Ingo Grasnick

Was tun, wenn der „Akku leer ist“, man sich immer öfter körperlich erschöpft, müde, „genervt“ und überfordert fühlt?

Es gibt eine Vielzahl an, z.T. „versteckten“, Ursachen & Stressoren, die unsere Kraft körperlich, mental oder auch emotional erschöpfen.

Dazu zählen z.B.:

  • chron. Entzündungen & Infektionen,
  • Impfungen, Post-/Long-Covid,
  • erworbene Mitochondriopathie, HPU oder KPU (Kryptopyrrolurie)
  • Nährstoffmangel,
  • Schlafstörungen, 
  • Adrenal Fatique, hormonelle Dysreguationen
  • Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten,
  • Stress, psychosomatische Beschwerden. 

Im Extremfall können diese u.a. im CFS/ME, „Burn-Out“ oder Long-/Post-Covid enden.

Kommen Sie den wichtigsten „Verdächtigen“ auf die Spur und erfahren mehr über Prävention, Diagnostik & Therapie. 

Donnerstag, 14.11.24

Referent*innen:  Heilpraktiker Ingo Grasnick & Dr. rer. nat. Christine Leutbecher

Alzheimer ist vermeidbar!  Etwa auch behandelbar?

An Alzheimer kann jeder erkranken. Ehemalige Leistungssportler, US-Präsidenten, Philosophen, Top-Manager, Hausfrauen sind davon betroffen. Die Tendenz der Neuerkrankungen ist steigend. Woran kann dies liegen? Was können Sie, wir alle tun, um dem entgegenzuwirken?

An diesem Abend laden wir Sie ein, einen eventuell völlig neuen Blick auf die Alzheimererkrankung  zu bekommen. Dabei geht es v.a. um

  • Risikofaktoren,
  • wichtige (bio)logische Zusammenhänge,
  • Prävention
  • Diagnostik und Therapieoptionen.

Hinweis: Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung durch den Veranstalter und/oder Referenten ist ausgeschlossen. Die weitergegebene Informationen der Gesundheits-Themen-Abende ersetzen in keiner Weise den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Sie beruhen zum Teil auf eigenen (Praxis-) Erfahrungen der Referent*innen und beziehen sich teilweise auch auf Therapienansätze, Methoden und Diagnosemöglichkeiten, die zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht von der Naturwissenschaft und schulmedizinischen Lehrmeinung anerkannt werden.